Auftakt mit Hindernissen

TOURBERICHT TOSKANA
Freitag, 2. Mai 2014 | 2. Tag

Der Morgen war doch schon ganz viel versprechend. Zwar zeigte das Thermometer um 7:30 Uhr gerade einmal 6 Grad – auf immerhin 1345 Meter – dafür war es trocken und die Sonne blinzelte so langsam durch die tief hängenden Wolken. Das könnte was werden …

Nach einem leckeren Frühstück wurden die Gruppen eingeteilt – und schon ging’s los. Dieter startete zuerst, dann folgte Speedy, der seinem Namen zunächst keine Ehre machte. Nach dem Tankstopp an Brenner wollte die Yamaha plötzlich nicht mehr. Mit einem lauten Knall versagt der Motor seinen Dienst; nichts ging mehr. Was ein Glück, dass ein Ersatzmotorrad im Begleitbus stand.

Der erreichte den „Pannenfahrer“ gut eine halbe Stunde nach dem ärgerlichen Malheur. Also: die Koffer aller Teilnehmer, die am Morgen erst eingeladen worden waren, wieder ausladen, die 650er Suzi aus dem Bus schieben, die defekte Yamaha in den Bus verfrachten und alle Koffer wieder einladen. Schnell noch einmal Luftdruck prüfen – keine halbe Stunde später ging es auch schon weiter.

Zunächst über das Penser Joch. Meterhoch türmte sich der Schnee noch am Straßenrand, als es bei strahlendem Sonnenschein rauf auf mehr als 2000 Meter ging. Am Gardasee dann schlug das Wetter um. Regnerisch, vor allem aber kalt, war es im Monte Baldo-Massiv. Noch ein Stück durch die Po-Ebene und wir hatten unser Hotel in Porto Mantovano erreicht.

Nach einem kleinen Aperitif, zu dem uns freundlicherweise das Hotel eingeladen hatte, ging es zehn Minuten zu Fuß in ein nettes Restaurant, das uns lukullisch verwöhnte. Da war der Absacker an der Bar, kurz vor dem Schlafengehen, fast schon Pflicht.

Morgen fahren wir weiter Richtung Arezzo. Von dort aus wollen wir vier Tage lang die Toskana (oder zumindest einen Teil davon) erkunden.

20140503-002923.jpg

Wir müssen durch die Po-Ebene, um in die Toskana zu kommen. Mittendrin liegt unser zweites Hotel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s