Monatsarchiv: Dezember 2009

Ein frohes Fest und einen guten Rutsch

Schöne Weihnachten wünschen wir Dir und ein erfolgreiches neues Jahr, in dem Du vor allem gesund bleiben solltest.

In den zurückliegenden Monaten haben wir wieder so manche schöne Motorradtour mit Dir unternehmen können. Die Reise in den „Norden der Toskana“ war ebenso kurzweilig, wie die Fahrt quer durch die Pyrenäen. Was uns in Kaliningrad und Litauen erwarten sollte, wusste zuvor niemand; die Reise nach Russland war ein Erlebnis, das wir sicher noch einmal wiederholen werden – allerdings brauche ich dabei keinen zweiten Kabelbrand, der mein Motorrad fast lahm gelegt hätte! Aber dank tatkräftiger Unterstützung einiger Mitreisender konnten wir dieses Problem schnell lösen.

Gerade das gefällt mir so an unseren Touren: Dass aufeinander Rücksicht genommen wird und man sich hilft, wo immer es nötig ist. Vielen Dank dafür.

Das neue Programm haben wir auf dem Nachtreffen bereits vorgestellt. Du findest es auch im Internet-Tagebuch unter . Das neue Programmheft wird Anfang Januar gedruckt werden; leider stehen auch dann erst die Preise endgültig fest.

Wir hatten in den vergangenen Wochen beruflich und privat einiges um die Ohren, so dass sich die Termine, auf denen entsprechende Absprachen getroffen werden sollten, immer wieder verschoben haben – bis sich schließlich die zuständigen ADAC-Mitarbeiter in den geplanten und wohlverdienten Weihnachtsurlaub verabschiedet hatten.

Sobald die Kalkulationen durch sind, werden wir Dir die Preise selbstverständlich vorab per Mail mitteilen – dann kannst Du Dich, wenn Du magst, auch schon verbindlich anmelden. Das Programmheft schicken wir Dir dann nachträglich zu.

Der eine oder andere hat sich schon jetzt für Touren angemeldet, die ihn interessieren; dieses Vertrauen ehrt uns ganz besonders. Keine Sorge, alle, die sich nach unserer „Preisangabe-Mail“ anmelden, kriegen selbstverständlich auch eine Buchungsbestätigung. Wir werden auf große Nachfrage flexibel reagieren; das haben wir im zurückliegenden Jahr gleich zweimal unter Beweis gestellt, als wir bei zwei Touren plötzlich drei statt der geplanten zwei Gruppen an Teilnehmern hatten.

Schon heute freuen wir uns darauf, mit Dir auch im nächsten Jahr wieder Motorrad fahren zu können. Heute wünschen wir Dir besinnliche Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch

Uwe
für das gesamte Team,

das sind Michael, Dieter, (2x) Uwe, Georg, Siegfried, Harald und Franz-Josef

Nördliches Ostpreußen

Auch wenn das Programm für 2010 noch nicht gedruckt ist, denken wir langfristig doch schon an die Motorradtouren, die wir 2011 anbieten wollen. Nach unserer diesjährigen Reise durch Kaliningrad und Litauen steht fest, dass wir in zwei Jahren das gesamte Baltikum – also Litauen, Estland und Lettland – bereisen wollen. Aber auch ein Tour durch den heutigen Kaliningrader Oblast – das alte Ostpreußen – scheint uns reizvoll.

Dies umso mehr, da wir seit heute – quasi als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk – ein wundervolles Buch über den „Norden Ostpreußens“ in den Händen halten. 488 Seiten stark, im Husum-Verlag erschienen, und voll mit ganz herrlichen Fotografien von Christian Papendick. Gezeigt wird, was übrig geblieben ist, vom alten Ostpreußen, aber auch, wie es in jener Region einst aussah.

Da möchte man doch schnell die Landkarte vom Oblast Kaliningrad zücken, die von unserer ersten Reise nach Russland noch im Regal liegt, und schon mal nachschauen, welche Ziele bei einer solchen Tour von Interesse sein könnten.

Keine Sorge: Für alle, die es weniger abenteuerlich mögen, werden wir auch weiterhin „ganz normale“ geführte Motorradtouren innerhalb Europas im Programm haben. Aber so eine „Erkundungstour“, in eine lange Zeit nicht zugängliche Region inmitten Europas, scheint schon recht reizvoll.

Vielleicht findet sich ja noch jemand, der gut russisch kann und uns begleiten möchte? Mehr als „Straswutje“, was soviel wie „Guten Tag“ bedeutet, kriegen wir im Augenblick nicht hin …

Vertrauensbeweis

Während wir in diesen Tagen noch an den Kalkulationen für unsere neuen Motorradtouren sitzen, gehen bereits die ersten verbindlichen Anmeldungen ein – ohne, dass wir auch nur für eine unserer Reisen bisher schon einen Preis genannt hätten. Herzlichen Dank für dieses große Vertrauen!

Wir werden in den nächsten Tagen alle Touren durchgerechnet haben, dann wird das Programmheft aktualisiert, so dass sich im Anschluss jeder auch offiziell anmelden kann. Ausreichend Plätze sind vorhanden; wir freuen uns schon heute auf ein Wiedersehen und viele kurvenreiche Kilometer.