Monatsarchiv: Januar 2018

Zweieinhalb Minuten weniger

Hier noch ein Sekündchen gekürzt, da einen Clip ganz weggelassen – es hilft alles nichts: die Video-Impressionen von Tag zwei unserer Endurowanderung sind insgesamt zwar zweieinhalb Minuten kürzer als vom Tag zuvor, dennoch dauert der Film jetzt schon gut eine Stunde.

IMG_3318

Geschnitten wird am MacBook mit iMovie – funktioniert tadellos

Es war aber auch zu schön: Über die Panoramica-delle-Vette ging es auf schmaler Trasse zum Monte Zoncolan und nach einer kleinen Mittagsrast – mit herrlichem Panoramablick – hoch auf den Monte Polara. Mehr als sieben Stunden waren wir unterwegs. Mit ein paar Fahr-Impressionen auf losem Schotter sind 30 Minuten Video von diesem erlebnisreichen Tag eigentlich schon knapp bemessen …

29,07 Minuten für einen Tag

In diesen Tagen bin ich dabei, das Video von unserer herrlichen Endurowanderung zu schneiden, die uns im Juli des vergangenen Jahres von Obertauern bis ins Friaul geführt hat. Sechs Tage auf kleinen kurvenreichen Straßen mit vielen Abstechern auf teilweise recht anspruchsvollen und oft kilometerlangen Schotterwegen – einfach toll! Noch heute erinnere ich mich gerne an so manchen einprägsamen Ausblick von unterwegs – wie etwa diesen hier, aufgenommen auf der „Panoramica delle Vette“:

P1030114

Jetzt wollen 1,4 Terrabite an Fotos und Videos zu einem abwechslungsreichen Film verarbeitet werden. Da fällt die Auswahl schwer. Und so verwundert es nicht, dass es gut eine halbe Stunde braucht, um allein die Erlebnisse des ersten Tages zu erzählen. Wenn das auch für die übrigen fünf Fahrtage gilt, wäre das Video am Ende drei Stunden lang …

Wer unsere Impressionen im Internet-Tagebuch (noch einmal) nachlesen möchte: Hier wäre der entsprechende Link:

https://kurvenfieber.blog/category/endurowandern-friaul-2017/