Kein Zeit zum Mopped fahren

Was für ein herrlicher Tag. Endlich mal wieder Sonnenschein und relativ milde Temperaturen. Glücklicherweise haben nicht alle meine Motorräder Saisonkennzeichen. Da könnte man doch glatt mal eine erste Runde drehen …

… oder die Garage aufräumen, was schon längst überfällig ist. Der „harte Winter“ hat keine Gelegenheit geboten, mal für ein paar Stunden nach draußen abzutauchen, um Ordnung zu schaffen, wo wieder mal das Chaos tobt: Fünf dicke Kartons mit Tourenkarten für die Teilnehmer der ADAC-Touren stapeln sich in der einen Ecke, die Kiste mit dem neuen Helm von Schuberth in der anderen. Vor einigen Wochen sind neue Stiefel gekommen; die alten waren undicht und wurden freundlicherweise umgetauscht …

Also war Aufräumen angesagt. Motorrad fahren können wir noch genug in diesem Jahr. Das meinte auch der Nachbar, der inständig darauf hofft, dass auch am Montag noch die Sonne scheint. Vor dem 1. März darf er mit seinen Motorrad nicht auf die Straße – und heute schreiben wir erste den 27. Februar. In seiner Verzweiflung hat er dann auch aufgeräumt, in seiner Garage.

2 Antworten zu “Kein Zeit zum Mopped fahren

  1. selber schuld:)
    Andrea und ich konnten gestern sogar bei herrlichem Sonnenschein draußen an der Ahr Kaffee und Kuchen genießen.
    Die Straßen waren trocken, selbst auf dem Rückweg über die Höhenlagen der Eifel. Links und rechts des Weges noch die letzten Schneereste, das ergibt bei strahlendem Sonnenschein ein sehr schönes Gesamtbild.
    So kamen am Ende des Tages ca. 300km zusammen. Wenn man dem Wetterbericht glauben darf, kommt der Winter zur Wochenmitte mit Kälte und Schnee bis in die Niederungen zurück.

  2. Hi Uwe, hi Georg,
    hatte mal am Samstag 27.02. die alte RS mit ihren 195000km aus der Garage geschoben und mit einen Arbeitskollegen eine kleine Pfalztour gestartet. Na ja super Wetter war das schon, bloß sind wir beim August hängen geblieben, da mein Arbeitskollege einen neuen Hinterreifen benötigte und beim Starten die Batterie versagte :o( Den Donnersberg haben wir trotzdem gefunden, ein Gruß von der Wirtin, ja wenn die Motorradfahrer kommen kommt auch der Frühling :o)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s