Testlauf

Die G/S läuft wieder; alle Schäden, die durch den Kabelbrand in Kaliningrad entstanden sind, wurden (hoffentlich) behoben. Die defekten Teile sind kostenlos ersetzt worden, bei Arbeitszeit und den übrigen Materialen haben wir uns auf eine beiderseitige Kostenbeteiligung geeinigt.

Bei der anstehenden Reise durch die Pyrenäen werden wir hoffentlich vor solch unangenehmen Überraschungen verschont bleiben. Die letzte große Tour in diesem Jahr soll möglichst pannenfrei verlaufen.

Eine Antwort zu “Testlauf

  1. Herbert Goi

    Dann war der „Freundliche“ ja mal wirklich freundlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s