Eingeschneit im August

Gerade lese ich im „Tourenfahrer“ einen schönen Bericht über eine Reise mit dem Motorrad durch Norwegen. Das erinnert mich an unsere Tour im vergangenen Jahr. Zwei Wochen lang waren wir unterwegs, von Oslo bis zu den Lofoten, dann mit dem Postschiff zurück nach Molde und von da aus über den „Trollstigen“ und den Geiranger wieder nach Oslo.

Mal abgesehen, von einem Tag mit leichten Schauern auf den Lofoten hatten wir durchweg gutes Wetter. Blauer Himmel und strahlender Sonnenschein von frühmorgens bis in den späten Abend. Und das Mitte September! Im „Tourenfahrer lese ich, dass die Autoren am Geiranger schon mal ein paar Tage eingeschneit waren – im August! Da hatten wir aber wirklich Glück mit dem Wetter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s