Die Macht der Gewohnheit

Ein Wochenende an der Mosel – der ideale Auftakt für eine kurvenreiche Motorradsaison. Um 16 Uhr wollen wir uns in Brodenbach treffen und mit allen, die bis dann schon da sind, eine erste kleine Runde drehen. Gut 75 Kilometer haben wir zum warm fahren eingeplant.

Von Buchholz kommend, lege ich kurz hinter der Ehrenburg, an einer kleinen Aussichtsterrasse, einen obligatorischen Fotostopp ein. Hier lässt es sich herrlich auf die Mosel blicken. Kurz noch die Mailbox abgehört – Mist, da ist mir doch eine Fehler passiert.

Frank sitzt vorm Hotel Anker und ist irritiert, weil dort weder für ihn, aber auch keinen anderen Motorradfahrer, Zimmer reserviert sind. Kein Wunder, denn gebucht haben wir diesmal im Moselhotel Peifer, gut 700 Meter weiter stromabwärts. Ich hatte wohl in alter Gewohnheit das Hotel Anker als Treffpunkt genannt, weil wir hier schon des öfteren übernachtet haben.

Ein paar Telefonanrufe später sind alle Teilnehmer informiert und kurz vor 16 Uhr steht auch der letzte abfahrbereit auf dem Parkplatz vorm Hotel Peifer. Man, man, man …

Die Sonne lacht von Himmel und so starten wir wieder die Motoren, um schon mal ein paar Moseltäler zu erkunden. Der Verkehr hält sich in Grenzen, so dass wir an diesem Freitagnachmittag die herrlich kurvenreichen Straßen fast für uns alleine haben.

Kurz vor 18 Uhr sind wir zurück im Hotel, genießen noch ein kleines Bier auf der Terrasse und lassen uns am Abend von der Küche verwöhnen.

Morgen stehen gut 300 Kilometer auf dem Programm. Um 9 Uhr soll’s losgehen und wieder ist uns Sonne versprochen. Allerdings wird es des morgens wohl etwas frisch sein. Da dürften die Temperaturen gerade einmal einstellig sein. Egal – Hauptsache trocken 😉

Herrliche Ausblicke auf die Mosel, oberhalb von Brodenbach.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s