Zurück an den Brenner

TOURBERICHT TOSKANA
Samstag, 10. Mai 2014 | 10. Tag

Es geht zurück nach Österreich. Gegen Abend wollen wir wieder in Gries am Brenner sein; hier hat vor mehr als einer Woche unsere erlebnisreiche Tour in die Toskana begonnen.

Nach einem ausgiebigen Frühstück, das keine Wünsche offen lässt, geht es zunächst Richtung Gardasee. Das Monte Baldo-Massiv ist eines der Ziele, das kurz vor Schluss noch einmal bezwungen werden muss. Bei Bozen geht es dann den Jaufenpass hinauf, auf dem erfreulich wenig Verkehr herrscht

Zurück im Hotel musste so manches Motorrad verladen werden; einige der Teilnehmer waren (bequem) mit Auto und Anhänger angereist. Bis zum Abendessen waren alle Maschinen verzurrt; die erlebnisreiche Motorradtour in die Toskana neigt sich so dem Ende entgegen. Morgen gehts wieder nach Hause.

20140510-230137.jpg

Motorrad verladen vor Panoramakulisse. Einfach schön, oder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s