250.000 Kilometer in zwei Jahren

Ein wahnwitzige Idee hat „Zweirad Norton“, der neue Stützpunkthändler der Touratech AG für den Bereich Deutschland Mitte: Eine serienmäßige 1200er GS, veredelt mit sinnvollem Zubehör, soll in nur zwei Jahren 250.000 Kilometer zurücklegen. Demonstriert werden soll damit die Zuverlässigkeit dieser Maschine; zugleich gibt der „Test“ Aufschluss darüber, was im Laufe der Zeit so alles kaputt gehen kann. Und: dass eine gute Gebrauchte keine schlechte Wahl sein muss.

Damit die hohe Laufleistung in so kurzer Zeit zusammenkommt, wird die GS an potentielle Interessenten vermietet. Je mehr Kilometer dabei zurückgelegt werden, umso geringer ist die Miete. Wer pro Tag 500 Kilometer zusammenbekommt, kann im bevorstehenden Winter völlig (miet-)kostenfrei mit der 1200 GS unterwegs sein. Ein Abstecher ins immer noch sonnige Spanien wäre da durchaus eine Überlegung Wert, oder?

Mehr Infos zu diesem ungewöhnlichen Projekt findest Du auf der speziellen Homepage von Zweirad Norton unter http://www.rekordfahrt.eu.

Das Rekordmotorrad ist seit dem 11.4.2008 unterwegs und hat jetzt bereits gut 170.000 Kilometer auf der Uhr. Auf das Ergebnis sind wir sehr gespannt.

2 Antworten zu “250.000 Kilometer in zwei Jahren

  1. wieso testen die das? hätten doch mich fragen können. Hab halt nur 5 Jahre für die 1/4 Mio gebraucht 🙂

  2. Mit meiner alten G/S habe ich das über die Jahre auch problemlos geschafft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s