Wie lange bleiben wir auf Korsika?

Die Tourplanung für die Saison 2011 steht. Die für Mai angedachte Reise ins Riesengebirge haben wir in den August geschoben, dafür wollen wir nun im Wonnemonat nach Korsika fahren. Leider geht die Fähre wieder nur ab Livorno, so dass uns – wie bei der Reise nach Sardinien – eigentlich nur fünf Tage auf der Insel bleiben. Das ist für Korsika sicher ausreichend, aber sieben Tage wären schöner – wenngleich auch ein wenig teurer.

Wenn wir am Freitag mit dem Autoreisezug anreisen, wären wir Sonntagmittag auf Korsika und würden am Freitagmittag wieder aufs Festland übersetzen, um am Samstag mit dem Autoreisezug die Rückreise nach Neu-Isenburg anzutreten.

Wir könnten aber auch erst am Sonntag von Bastia nach Livorno fahren und den Autoreisezug am Montag nehmen, der am Dienstag in Neu-Isenburg ankommt. Das würde dann zwei Urlaubstage mehr bedeuten, aber auch mehr zeit auf Korsika.

Welche Variante wäre Dir die liebste? Bitte kurze Mail an kurvenfieber@mac.com oder ein Feedback im Tagebuch. Danke.

4 Antworten zu “Wie lange bleiben wir auf Korsika?

  1. Ingrid & Charly

    Hallo Uwe,

    wir sind für die längere Variante.

  2. Uli Schneider

    Hallo Uwe,
    schade, hatte mich schon auf Ende September / Anfang Oktober gefreut. Mai geht leider gar nicht bei mir.

  3. Natürlich die lange Variante!

  4. Hallo Uwe,
    ich bin für die kurze Variante.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s