Ein kleines Problem

Am Samstag geht´s mit einer kleinen Gruppe an Motorradfahrern in den Thüringer Wald. Point Alpha und die Friedensbrücke von Vacha werden zwei Punkte sein, die wir unterwegs ansteuern wollen, bevor wir am frühen Abend Eisenach erreichen. Zuvor müssen wir jedoch noch einen Stopp im Rennsteighof einlegen, gibt es hier doch – auf Empfehlung von Annette – riesige Windbeutel, die probiert werden wollen.

Für den Abend haben wir dann eine Stadtführung durch Eisenbach geplant, die gegen 20:30 Uhr zu Ende sein soll. Am Sonntag geht´s dann gemütlich wieder zurück nach Hause, um rechtzeitig zum Endspiel frisch geduscht auf dem Sofa sitzen zu können.

So der Plan, der irgendwie zur Grundlage hatte, dass Deutschland im Finale stehen wird. Und nun?

Vielleicht mag ja keiner mehr das Spiel im den dritten Platz sehen? Oder im Biergarten, im dem wir zu Abend essen wollen, gibt´s eine große Leinwand. Oder …

Irgendeine Lösung werden wir schon finden. Komisch, dass an diese Variante so gar niemand gedacht hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s