Ein Fahrtag mit Hindernissen

TOURBERICHT Wales
Donnerstag, 24. Juni 2010 | 7. Tag

Irgendwie ist doch klar, dass, wenn es „klemmt“, dies immer nur an den Tagen passiert, an denen dafür gar keine Zeit ist – so wie heute!

Nach flotter Fahrt über die durchweg zweispurige A 55, treffen sich beide Gruppen mehr oder weniger zufällig in Middlewich zum Kaffee. Speedy klagt über angebliche schlechte Straßen und Fahrwerksunruhen. Beim Losfahren zeigt sich der Grund: das hintere Federbein ist undicht und schlägt schon fast durch.

Also: Siggi und Harald angerufen, die fast schon hinter Liverpool sind und gut 30 Minuten brauchen, um zu uns zurückzukommen. Schnell die Fj 1200 aus dem Transit geholt und die defekte Domi reingeschoben – gut eine Stunde hat uns der Zwangsaufenthalt gekostet. Und das, wo wir doch sowieso so wenig Zeit haben. 360 Kilometer wollen bewältigt werden, das wird knapp!

Natürlich gibt es weitere “ Vorkomnisse“, die uns die Zeit verrinnen lassen: statt eines kurzen Mittagessens gönnen wir und ein leckeres Drei-Gänge-Menue, „verlieren“ bei der Weiterfahrt die drei Wings, müssen 20 Kilometer „Umweg“ fahren, weil sich die kleinen, schmalen Verbindungsstraßen teilweise als ungeteere Feldwege entpuppen und stecken zweimal in riesigen Baustellen-Staus fest. Kurzum, es wird immer später!

Trotzdem fahren wir hinter Herden Bridge durchs Hochmoor, um von der A 646 wegzukommen. 89 Kilometer noch und es ist schon halb sieben!

Dann geht’s auf die A 682 Richtung Kendal, unserem heutigen Etappenziel. Eine geniale Strecke: kurvenreich, gut ausgebaut und völlig ohne Verkehr! Gut eineinhalb Stunden lang können wir es richtig laufen lassen! Herrlich! Kein Wölkchen am Himmel und wir fahren der untergehenden Sonne entgegen. Einfach genial.

Kurz nach acht sind wir im Hotel. 382 Kilometer liegen hinter uns. Eine reife Leistung. Bestimmt werden alle gut schlafen. Morgen geht es dann in den Lake District. Der Wetterbericht hat Sonne angekündigt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s