Tagesarchiv: 19/02/2019

Für uns ist alles vorbereitet

Der Zufahrtsweg ist bereits geschottert, die Fahnenmasten stehen und die Stelle, die den neuen Mittelpunkt Europas markiert (sollten die Engländer aus der EU austreten), ist schon jetzt mit einem gepflasterten Rondell hervorgehoben. Perfekte Vorbereitungen kann man da nur sagen – wir können kommen 😉

DG-ob_d14e38_eu-mittelpunkt-01-blick-richtung-edelm

Das macht das Foto (von D. Gürz) deutlich, das uns das örtliche Fremdenverkehrsamt freundlicherweise zugeschickt hat. Danke.

Am Samstag, den 13. April 2019, steht unsere erste Tagestour für die Volkshochschule des Main-Taunus-Kreises auf dem Programm und in Veitshöchheim wird man uns herzlich willkommen heißen. Dort würde der neue Mittelpunkt Europas liegen, wenn die Briten denn bis dahin ernst machen. Und da wollen wir hin.

Von der Autobahnraststätte Weisskirchen, an derA3 gelegen, fahren wir auf herrlich kurvenreichen Straßen durch den Spessart bis nach Unterfranken, um selber einmal zu sehen, wohin sich die geopolitischen Schwerpunkte verschieben werden oder würden. Wir laden Dich herzlich ein, uns bei dieser kurzweiligen Tour zu begleiten. Wäre es nicht spannend und reizvoll bei den ersten zu sein, die kurz nach dem (bislang) festgelegten EU-Austrittsdatum nach Veitshöchheim – in die neue Mitte Europas – fahren?

Screenshot 2019-02-19 17.30.43

Mehr Informationen und die Möglichkeit, Dich online anzumelden findest Du auf der Homepage der vhs Main-Taunus. Wir freuen uns auf einen abwechslungsreichen Tag mit Dir und alle den anderen Motorradfahrerinnen und Motorradfahrern, die uns am Samstag, den 13. April begleiten wollen. Los geht´s um 9:00 Uhr. Der Kostenbeitrag liegt bei 35 Euro pro Motorrad (Sozias sind frei) und wird von der vhs per Bankeinzug eingezogen.

Und wenn Großbritannien am zweiten Wochenende im April noch in der EU sein sollte? Dann fahren wir trotzdem nach Veitshöchheim und schauen, wohin sich der Mittelpunkt Europas verschoben hätte. Schließlich ist der Weg das Ziel und die kurvenreiche Strecke nach Franken allemal eine Reise wert. Zumal der bisherige Mittelpunkt nicht allzeit entfernt liegt. Also: anmelden 😉

Rückfragen: Gern per Mail unter kurvenfieber@mac.com

 

Die weiteren vhs-Tagestouren in diesem Jahr:

Sa. 11.5.2019
Im Verlauf der Tour wollen wir einem „Mohrenkopf-Produzenten“ im Vogelsberg bei seiner Arbeit zuschauen – und probieren … Mehr Infos hier.

Sa. 6.7.2019
Es geht in die Wetterau mit einem Boxenstopp an einer Kartbahn. Wer Lust hat, fährt mit uns ein paar Runden GoKart. Mehr Infos hier.

Sa. 31.8.2019
Wir besuchen den Kettenfürsten am Glauberg und verbinden das mit einer schönen Motorradtour durchs Ronneburger Hügelland. Mehr Infos hier.

Lust auf eine weitere Tagestour im September oder Oktober? Schreib uns eine kurze Mail, wohin wir gemeinsam fahren sollen. Deine Tipps für mögliche Ziele gerne unter kurvenfieber@mac.com