Es geht in den Thüringer Wald

Der Thüringer Wald ist das Ziel der vorletzten großen Motorradtour in diesem Jahr. Nahe Suhl haben wir ein nettes Hotel gefunden, von dem aus wir ab Montag zu fünf abwechslungsreichen Tagestouren aufbrechen wollen. Durchs Schiefergebirge und Schwarza-Tal werden wir fahren, eine Runde auf der Rennstrecke des „Schleizer Dreieck“ drehen, den Großen Inselsberg unter die Räder nehmen und Abstecher nach Franken und in die Rhön unternehmen. Für Fahrspaß ist insofern gesorgt. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen, das sich in den vergangenen Tagen reichlich durchwachsen präsentiert hat. Aber – wir sind, wie immer, zuversichtlich. Wird schon werden 😉

Am Anreisetag war´s zumindest prächtig. Und so saßen beim ersten gemeinsamen Abendessen (fast) alle wohlgelaunt zusammen. Nur meine Wenigkeit glänzte durch Abwesenheit; leider. Zwei wichtige Bürotermine würden mich erst am Dienstagabend nachkommen lassen. Da aber zwei versierte Tourguides vor Ort waren, blieb dies für die Teilnehmer ohne Belang. Alle würden auch so ihren Spaß haben.

Uwe_So

Traumhaft kurvenreiche Strecken warten im Thüringer Wald auf uns. Die wollen wir eine Woche lang unter die Rädern nehmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s