Jede Sekunde zählt

Mehr als zwei Stunden Film passen nicht auf eine DVD. Länger dürfte das Video von unserer Reise nach Norwegen auch nicht sein. Und doch: Zwei erlebnisreiche Woche in 120 Minuten zusammenzufassen ist gar nicht so einfach. Da war die herrliche Fährfahrt von Kiel nach Oslo, der Abstecher ins Fjordland bei Snasa und der kurzweilige Stopp am Polarkreis mit „Notbetankung“ von Charlys GS. Hinzu kommt die abwechslungsreiche Bootstour in den Trollfjord, der kurvenreiche Ausflug nach A auf den Lofoten, die zweitägige Schiffspassage auf der Hurtigroute oder die Fahrt hinauf auf die 1500 Meter hohe Dalsnibba …

Jetzt muss um jede Sekunde Film gefeilscht werden. Bei 2:10 Stunden steht der Zähler des Timecodes derzeit. Da werden wir wohl noch etwas an den Details feilen müssen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s