Eine verwegene Überlegung

Unsere Planungen für die nächste Saison laufen bereits auf Hochtouren, in den nächsten Tagen werden wir Euch unsere Vorschläge für die neuen Motorradtouren vorstellen können.

Vorab würden wir gern in Erfahrung bringen, wie groß Dein Interesse an einem durchaus „abenteuerlichen“ Reiseziel ist: wir überlegen, ob sich genügend „Unerschrockene“ für eine Fahrt nach Island finden lassen? Start Ende Juli 2015, Treffpunkt in Dänemark nahe der Küste, 2 Tage Fährfahrt bis Island, 7 Tage auf Island und 2 Tage Fähre zurück. Mit An- und Abreise gehen wir derzeit von mindestens 14 Tagen aus.

Auf Island würden wir auf der überwiegend durchasphaltierten Ringstraße einmal rund um die Insel fahren; die wenigen unbefestigten Passagen lassen sich auch mit ganz normalen Motorrädern bewältigen. Für (eigenständige) Abstecher ins Landesinnere wäre eine geländegängige Enduro mit entsprechender Bereifung von Vorteil; möglich sein soll das aber auch mit einer „richtig bereiften“ GS (oder ähnlichem Kaliber).

Für das Wetter können wir keine Garantie übernehmen – von grauselig kalt mit heftigem Regen bis zu einer Woche strahlendem Sonnenschein ist alles möglich.

Wir würden diese Tour mit Übernachtung und Frühstück anbieten; Mittag- und Abendessen würden von den Tourguides in Eigenregie und (aus Kostengründen) überwiegend als Picknick (Selbstzahler) organisiert. Ein Begleitbus für den Gepäcktransport ist nicht vorgesehen. Bei einer Distanz von gut 1700 Kilometern auf der Ringstraße wird wohl jeden Tag das Hotel gewechselt werden.

Erwarten würde Euch, neben kleinen Abenteuern, eine faszinierende Landschaft mit Eindrücken, an die sich Jeder noch lange erinnern wird. Island ist durchaus eine Reise wert!

An Kosten rechnen wir derzeit mit gut 3.000 Euro pro Person (für Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück, den Fährpassagen und den geführten Touren). Da wir bis zum November buchen sollten, um noch ausreichend freie Kapazitäten in den wenigen Hotels reservieren zu können, wollen wir schon jetzt nachfragen, ob Du bei einer solch eindrucksvollen Reise dabei sein möchtest. Tourguides wären Georg Mohnen und Stefan Beuler.

Bei grundsätzlichem Interesse wären wir für eine kurze Rückmeldung dankbar. Alle anderen Tourenvorschläge für das nächste Jahr schicken wir Dir – wie angekündigt – in den nächsten Tagen zu.

—–

Heute möchten wir kurz noch auf beiden Motorradtouren hinweisen, die wir zum Saisonabschluss anbieten. Von Freitag, den 3.10. bis Sonntag, den 5.10. brechen wir zu einem kurvenreichen Wochenende ins Rothaargebirge auf, wobei wir den Freitag (als Feiertag) schon für die gemeinsame Anreise nutzen wollen. (Preis ab 285 Euro inclusive Halbpension)

Und von Samstag, den 11.10. bis Sonntag, den 19.10. gehts für eine Woche in die Provence. Treffpunkt ist Bourg-en-Bresse, Ziel in der Provence der malerische Ort Mansosque. An- und Abreise mit Auto und Anhänger ist möglich. Das erste und letzte Hotel sind identisch. Unser Begleitbus für den Gepäcktransport ist natürlich wieder dabei. (Preis ab 745 Euro inklusive Halbpension).

Bei der Provencereise haben wir derzeit noch ein Einzel- und ein Doppelzimmer frei. Ähnlich sieht es bei der Wochenendtour ins Rothaargebirge aus.

Wir freuen uns über Anmeldungen Kurzentschlossener – und natürlich auf Dein Feedback zur angedachten Islandreise. Am einfachsten per Mail unter kurvenfieber@mac.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s