Archiv der Kategorie: Harzreise 2011

Keine Straße doppelt

Dem Anspruch, keine Straße doppelt zu fahren, werden wir im Harz wohl nicht ganz gerecht. Zu klein ist die Region, um fünf Touren zu planen, bei denen stets Straßen unter die Räder genommen werden, die wir bei dieser Tour noch nicht gefahren sind. Aber so mancher Abschnitt ist so schön, dass man ihn im Laufe der Woche einmal rauf und tags drauf wieder runter fahren kann.

Vom Hexentanzplatz über den Kyffhäuser bis hin zur letzten noch bestehenden Köhlerei ist alles im Programm. Das längste Musikstück ebenso, wie ein Abstecher zur einzigen Stabkirche im Harz. Bergwerke und Tropfsteinhöhlen werden wir allenfalls besuchen, wenn es dauerhaft regnet – aber davon wollen wir nicht ausgehen.

Wir freuen uns schon jetzt auf abwechslungsreiche Tage. Am Samstag geht´s los. Für den letzten freien Platz haben wir auch noch eine Teilnehmerin gefunden, so dass einer erfolgreichen Tour nichts mehr im Wege steht. Und dann kommen „nur noch“ das Riesengebirge nebst Hoher Tatra, die Oberitalienischen Seen und der Thüringer Wald …

Lust auf eine kurvenreiche Woche im Harz?

Am Samstag, den 16. Juli, starten wir zu unserer kurvenreichen Reise in den Harz. Fünf Tage lang wollen wir rund um Brocken und Kyffhäuser eine Region entdecken, die sagenumwoben scheint. Viele Kurven, dunkle Wälder und hohe Berge warten auf uns.

Eigentlich war die Tour ausgebucht. Jetzt gibt es eine kurzfristige Absage. Vielleicht hast Du ja Zeit und Lust, mit uns den Harz zu entdecken. Es lohnt sich – bestimmt!

Bei Interesse reicht eine kurze Mail an kurvenfieber@mac.com. Wir freuen uns schon jetzt auf abwechslungsreiche Tage mit Dir.