Zwei wunderbare Tagestouren

Was für ein herrliches Wetter. Sicher hast Du (auch) schon die ersten Runden auf dem Motorrad gedreht. Heute möchten wir Dich auf zwei schöne Tagestouren im April und Mai hinweisen, die wir für die vhs Main-Taunus organisiert haben.

Am Samstag, den 13.4.2019, wollen wir gemeinsam den Mittelpunkt Europas entdecken. Der liegt heute noch in Westerngrund, einer kleinen Gemeinde nahe Aschaffenburg. Von dort aus geht es auf kleinen kurvenreichen Straßen nach Veitshöchheim in Unterfranken. Dorthin wandert der Mittelpuntk Europas, sollten die Briten aus der EU austreten. Auf dem Rückweg machen wir noch einen Stopp in Gelnhausen – da befand sich der Mittelpunkt Europas, bevor er sich nach Westerngrund verschob. Eine insgesamt sehr abwechslungsreiche Tour, zu der Du Dich unter dem nachfolgenden Link direkt bei der VHS anmelden kannst:

Zum Mittelpunkt Europas

Wir würden uns freuen, wenn Du bei dieser Tagestour dabei sein könntest. Treffpunkt ist am Samstag, den 14.4.2019, um 9 Uhr an der Autobahnraststätte in Weiskirchen Süd, gelegen an der A3 (in Fahrtrichtung Aschaffenburg)

Screenshot 2019-03-31 19.45.56.png

Süß und schaumig wird es dann am Samstag, denn 11.5.2019. Da starten wir in den Vogelsberg, um uns in einer kleinen „Manufaktur“ einmal anzuschauen, wie Negerküsse gemacht werden – die heute ja als Schaumküsse bezeichnet werden. Natürlich darf auch probiert werden und eine Packung von den klebrigen Leckereien gibt’s noch dazu. Das Ganze verbinden wir mit einer abwechslungsreichen Motorradtour rund um Schottenring und Hoherodskopf.

Auch für diese Tour kannst Du Dich übers Internet direkt bei der vhs anmelden. Hier ist der entsprechende Link:

Schaumküsse im Vogelsberg

Wir brechen am nächsten Wochenende schon mal zum „Frühstart“ an die Mosel auf. Von Freitagmittag bis Sonntagmittag wollen wir vom Rhein über den Hunsrück an die Mosel fahren und am Samstag auch einen Abstecher in die Eifel unternehmen. Das wird ein Spaß 😉 12 Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer haben sich schon angemeldet; bestimmt werden wir uns angesichts der vielen Kurven und Kehren drei Tage lang schwindelig fahren. Zwei Plätze hätten wir gegebenenfalls noch frei …

Schon heute wünschen wir Dir eine abwechslungsreiche Saison. Bei der einen oder anderen Tour werden wir uns ja sicher sehen. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung – am einfachsten unter kurvenfieber@mac.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s